SOS Talente Festival 2015

Das bereits zum 14. Mal ausgetragene SOS Talente Festival fand heute Abend im Kultur- und Festspielhaus Wittenberge statt. Zwölf Akteure unterschiedlicher Genres zeigten in Tanz, Akrobatik, Gesang und Comedy  ihr Können.
Die Jury, bestehend aus Bianca Duda, Sängerin der Band Prignitzfabrik, Dr. Daniel Krause Pongratz, Leiter des SOS Beratungszentrum Prignitz, und Robert Beckmann, Musiker bei der Band Flüsterlaut, hat mit großer Verantwortung jeden jungen Künstler bewertet. Anschließend durfte das Publikum entscheiden.
Durch das abwechslungsreiche Programm führte Konrad Ahrendt von der Band Flüsterlaut.
Das Team des Bandcontestes von der Volks- und Raiffeisenbank überreichten spontan eine Spende über 840,- Euro für das Festival.

Hier sind die Platzierungen:
Jurybewertung
Den ersten Platz belegte Annemarie Krohn mit ihrem Comedy-Beitrag. Die Schülerin einer zehnten Klasse hatte bereits einen Auftritt beim Dallminer-Karneval. Nach dem Abitur kann Annemarie sich vorstellen Lehrerin zu werden.
Als zweiten Platz gingen „By The Way“ hervor. Die Schüler unsers Gymnasiums Theresia Winter und Bruno Tast, konnten die Jury mit ihrem Gesang begeistern. Die beiden Gymnasiasten haben schon dem Musical „Linie 1“ mitgewirkt.
Den dritten Platz belegte die sehr junge Sängerin und Pianistin Angelika Soldatov.

Publikumsbewertung
In der Publikumsplatzierung belegte die Tanzgruppe „Hardstyle – Hiphop – Shuffle“ den ersten Platz, gefolgt von der zweiten Klasse der Waldschule Breese und den Musikern von „By the Way“.


Es gab zahlreiche Zuschauer im  Kultur- und Festspielhaus Wittenberge. Freunde und Verwandte unterstützten die Auftretenden.


Hier zu sehen die Jury. Von links nach rechts: Robert Beckmann, Musiker bei der Band Flüsterlaut, Bianca Duda, Sängerin der Band Prignitzfabrik, und Dr. Daniel Krause Pongratz, Leiter des SOS Beratungszentrum Prignitz.


Das ist die diesjährige Siegerin der Jurybewertung: Annemarie Krohn mit ihrem Comedy-Beitrag. Die Schülerin einer zehnten Klasse hatte bereits einen Auftritt beim Dallminer-Karneval. Nach dem Abitur kann Annemarie sich vorstellen Lehrerin zu werden.


Den zweiten Platz der Jurywertung und den dritten Platz der Publikumswertung erhielten Theresia Winter und Bruno Tast von „By The Way“ mit ihrer musikalischen Darbietung. Die beiden Schüler unserer Schule haben bereits am Musical „Linie 1“ mitgewirkt.


Hier das Video des Auftritts von By The Way beim SOS Talente Festival:


Theresia Winter kam mit der Vorjahres Gewinnerin Sophie Wilde ins Gespräch.


Elisa M. Schlosser von der Schülerzeitung war im Gespräch mit der Vorjahres Gewinnerin Sophie Wilde. Die 15-jährige siegte vor einem Jahr mit ihrem Gesang.


Durch das abwechslungsreiche Programm führte Konrad Ahrendt von der Band Flüsterlaut.


Zu guter Letzt kamen noch einmal alle Akteure auf der Bühne zusammen und ließen sich vom Publikum feiern.


Fotos in unserem Archiv:

Text: Marcus und Michael J. Pfeiffer
Fotos: Elisa M. Schlosser und Michael J. Pfeiffer

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s