Plattenburgspektakel 2015

An diesem Wochenende findet das alljährliche mittelalterliche Spektakel auf der Plattenburg statt. Weitgereiste Zauberer, Akrobaten und Geschichtenerzähler verführen ihr Publikum in die magisch-bunte Welt des alten Orients unter dem Motto „1000 und eine Nacht“.
Hier sind einige Impressionen vom heutigen Tag:


Vor einem großen Publikum zeigten Gaukler heute Nachmittag ihr Können. Die Akteure unterhielten ihr Publikum mit Spaß und Jonglierkünsten grandios. Christin aus dem Publikum musste eine Jonglage mit Feuerkegeln hautnah an ihrem Körper vorbei über sich ergehen lassen.


Für das leibliche Wohl ist ausreichend gesorgt. Hier werden gerade mittelalterliche Fladenbrote zubereitet.

War sehr lecker, selbst probiert.


Die Ritter duellierten in vielen verschiedenen Disziplinen. Dazu werden wir in Kürze ein Video auf unserer Facebook-Seite veröffentlichen.


Für Klein und Groß werden viele verschiedene Attraktionen angeboten. Bogenschießen für die Großen, Seifenblasen für die Kleinen und eine schwebende Leiter zu bezwingen, das ist etwas für die ganze Familie.

Die Trommler freuten sich über zahlreiche Zuschauer und zeigten, wie es richtig geht.


Das Plattenburgspektakel ist am heutigen Samstag trotz einigen Regenschauern ein gut besuchtes Fest für die ganze Familie und geht am morgigen Sonntag in die zweite Runde. Ein Besuch ist die Burg allemal wert.


Fotos in unserem Archiv:

Fotos und Text: Marcus J. Pfeiffer

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s