Leserbrief zum Thema Flüchtlinge

Verfasst von Domenic Majewski, Schüler unserer Schule

Ich grüße und begrüße euch/sie oder dich! Ich möchte mit diesem Bild zeigen, dass nicht jeder Mensch ein gutes und fröhliches Leben hat und, dass Vernunft, der Verstand und das Mitgefühl „manchmal“ recht sinnvoll wären. Mittels diesem Bildes möchte ich meine Meinung gegenüber denen abgeben, die der Meinung seien, dass Türken, Syrier oder Bulgaren nicht in das „feine“ Deutschland gehören. Die denken dass das Verbrennen von Notunterkünften, Bepinkeln kleiner Kinder und kriminellen Handeln, das Problem mit unseren neuen Mitmenschen ändern würden! Sicherlich habt ihr in den Nachrichten und Zeitungen gesehen, wie brutal und niveaulos die Nationalsozialisten und andere die Asylanten und Flüchtlinge in Empfang nahmen? Diese „Soziale Heimatpartei“, so beschreibt sich die NPD, beschreibt sich selbst als reiner Deutscher, der kein Geld, keine Wohnung bekommt und sich in seiner Meinungsfreiheit missachtet fühlt. Ich sage dazu nur: erbärmlich! Man zerstört die einzige Hoffnung, ein Funken der Sicherheit und das Wohlergehen von den ärmsten Schweinen die momentan in Deutschland sind und jeder schweigt! Und wer macht all das? Richtig! Die dümmsten Menschen Deutschlands, die größten Flachpfeifen, die widerwärtigsten Bildungsflüchtlinge zerstampfen die letzte Hoffnung dieser Menschen! So etwas ekelhaftes und niveauloses liest man eigentlich nur in den Geschichtsbüchern und man wagt sich gar nicht vorzustellen dass so etwas nochmal wahr werden könne. Falls ihr/du oder sie denkt/denkst/denken, dass das ein wenig stimmt was man sagt: „Die Asylanten klauen unsere Arbeitsplätze und wir sind ja so arm“!, dann habt ihr euch gewaltig geschnitten! Diese Menschen kommen aus Gebieten wo jede Sekunde es knallt, etwas explodiert oder kleine Kindern eiskalt abgeschlachtet werden und niemand, aber auch gar keiner hat soetwas verdient! Vereine, Hilfsorganisationen und Zivilisten bringen Geld, Mühe und Zeit ein um diesen Flüchtlingen helfen zu können. Sie planen, bauen, sammeln und machen sich Gedanken um Hilfe zu geben! Und plötzlich stehen Hunderte von grölender Vollidioten vor den Zäunen und beleidigen abgrundtief und unter aller Würde diese Menschen! Verstand, Vernunft und das Mitgefühl, schenkte uns allen Mutter Natur kostenlos und absolut gebührenfrei. Es wäre sehr hilfreich und schlau mal das auch einzusetzen! Falls das zukünftige Deutschland so aussehen soll, gebe ich freiwillig meine Papiere ab und gehe in’s Ausland! Bitte teilt das und denkt darüber nach. Schweigt nicht und sagt eure Meinung!

Verfasst von Domenic Majewski, Schüler unserer Schule

Ihr möchtet euch auch zu diesem oder einem anderen Thema öffentlich äußern, gerne auch anonym, dann schreibt uns über das Kontaktformular oder an gagtimes@gmx.net!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s