11. Kinder- und Jugendtag in Glöwen

Gestern Nachmittag fand bereits zum elften Mal der Kinder- und Jugendtag in Glöwen statt. Auf dem Gelände der Schule tummelten sich bei strahlendem Sonnenschein zahlreiche Kinder und Jugendliche. Es wurden viele unterschiedliche Attraktionen den Besuchern geboten. Mit dabei eine Fotobox, eine 8,3 Meter hohe Kletterwand und das JNWB-Glöwen Spektakel.
Ein musikalischer Höhepunkt war das Duo „By The Way“. Die beiden jungen Künstler Theresia Winter und Bruno Tast waren bereits aktive Sänger und Schauspieler bei dem erfolgreichen Musical „Linie 1“ des Perleberger Gymnasiums und der Kreismusikschule Prignitz. Dieses Mal inspirierten sie das Publikum mit ihrer deutsch- und englischsprachigen Musik. Zurzeit stehen die beiden Gymnasiaten unserer Schule im Studio von BinAudio in Perleberg und nehmen ihr erstes Album auf.
Der ABI-Jahrgang des Perleberger Gymnasiums bot bei einem Basar leckeren Kuchen, Kaffee und frischen Pfefferminztee für wenig Geld an. Die Einnahmen kommen dem Abschlussball zu gute.
Ralf Arnold war mit dem Brandschutzmobil des Landkreises bei der Veranstaltung mit dabei. Vor Ort leistete er Präventionsarbeit zum Thema Brandschutz und wies auf die Wichtigkeit von Rauchmeldern hin, wie schon bei einigen Events zuvor.
Weitere Highlights für die Kids waren die Feuerschale sowie ein Surf-Simulator, wo sie sich so richtig austoben konnten.
Einige Vereine aus der Region hatten Stände, an denen man sich über Themen, wie beispielsweise das „Tolerante Brandenburg“, informieren konnte.

DSC03785DSC03754DSC03763DSC03692DSC03714DSC03699DSC03725DSC03804DSC03874
Fotos und Text: Marcus J. Pfeiffer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s