1 JAHR GAGTIMES.NET

Wir sagen Danke für ein wundervolles Jahr, auf ein Weiteres!

Es war am Dienstagabend des 19. März 2015: Es entstand der Blog der Schülerzeitung GAG Times. Der erste Beitrag war der Brand eines unbewohntes Objekt in der Lenzener Straße in Perleberg. Es folgten 212 Beiträge bis zum heutigen Tag mit einem weiten thematischen Spektrum. Zu unseren meistgelesenen Berichten zählen unter anderem der Chaostag unserer Abiturienten, ein schwerer Verkehrsunfall auf der B5 bei Perleberg und die LKW-Demo in Wittenberge. In den vergangenen 366 Tagen waren wir auf unterschiedlichen Veranstaltungen, um für Euch darüber zu berichten. Darunter zählt beispielsweise das Stadt- und Hafenfest in Wittenberge mit dem Auftritt von Jürgen Drews, das Konzert von Santiano auf der „Alten Ölmühle“ und das „Rock im Moor“ in Boberow. Unser Ziel war es schulische Themen mit jugendrelevanten Berichten, sprich alles was Euch interessieren könnte, zu mischen.
Insgesamt können wir im ersten Onlinejahr fast 41.500 Aufrufe verzeichnen, dass sind um die 113 Aufrufe am Tag. Am liebsten besucht ihr unsere Seite am Sonntag um 16 Uhr.
Inzwischen sind wir auch auf Twitter und Instagram aktiv vertreten.
Für die Zukunft haben wir vieles vor. In Kürze wird es ein großes Gewinnspiel geben. Wir verlosen Eintrittskarten für eine große Veranstaltung in der Region im Juni. Außerdem werden wir hautnah dabei sein, wenn Theresia Winter und Bruno Tast beim Festival „Krankenschwester rockt“, das Debütalbum ihrer Band „By The Way“ veröffentlichen.
Beim diesjährigen Schülerzeitungswettbewerb des Landes Brandenburg haben auch wir von der GAG Times teilgenommen. Eingereicht haben wir unseren Onlineblog. Und, wir konnten es selber kaum glauben, wir sind eingeladen zur Auszeichnungsveranstaltung der besten Schülerzeitungen am Montag in den Potsdamer Landtag. Welchen Preis wir bekommen, erfahren unsere Redakteure vor Ort und ihr selbstverständlich hier auf unserem Blog und auf Facebook.
Habt ihr Anregungen oder Wünsche könnt ihr uns gerne anschreiben. Nur mit Eurer Hilfe kann sich die GAG Times verbessern, konkretisieren und besser berichten.
Wir freuen uns schon sehr auf ein weiteres wunderbares Jahr mit Euch. Uns macht das Recherchieren und Berichten sehr viel Spaß und die Schülerzeitung GAG Times macht natürlich weiter, unter gagtimes.net, auf Facebook, Instagram und Twitter. Nachrichten aus der Schule und darüber hinaus, das ist unser Motto.

Vielen Dank fürs Lesen, Liken und Teilen!

Eure GAG Times Redaktion

Pictures1-001

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s