Terror in Brüssel I

Es ist kurz nach 08.00 Uhr heute Vormittag: Zwei Detonationen von Sprengkörpern erschüttern den Flughafen „Zaventem“ der belgischen Hauptstadt Brüssel. Es gibt mindestens 11 Toten, 55 Menschen seinen verletzt, zehn davon schwer, berichten unterschiedliche Medien. Offenbar sollen sich die Explosionen am Schalter der American Airlines ereignet haben.
Der Flugverkehr ist weitgehend zusammengebrochen, alle Flüge werden umgeleitet. Es sollen arabische Wörter bei dem Anschlag zu hören gewesen sein.
Inzwischen wurde Katastrophenalarm ausgelöst und ein Krisenzentrum eingerichtet. Es herrscht die höchste Terrorwarnstufe.
Mutmaßungen des Grundes könnte die Festnahme von Abdeslams, dem letzten gesuchten Täter der Anschläge von Paris, am vergangenen Freitag sein. Daher verdichten sich die Anzeichen für einen Terroranschlag. Ein Selbstmordanschlag wurde bestätigt.

Eine Stunde später gab es weitere Explosionen in der U-Bahnstation „Maelbeek“ nahe der EU-Gebäude in Brüssel. Auch an weiteren Stationen könnte es Detonationen gegeben haben. Es soll keine Toten gegeben haben. Daraufhin wurden alle Metrostationen geschlossen. Inzwischen wurde eine Hotline eingerichtet. Die Grenze zwischen den Niederlanden und Belgien wird kontrolliert. Alle Tunnel in Belgien sind geschlossen.
Der belgische Regierungschef hat noch für heute einen Sicherheitsrat zusammengerufen, später soll es eine Pressekonferenz geben.
Auch an deutschen Flughäfen wurden die Sicherheitsvorkehrungen verschärft. Jetzt stellt sich die Frage: Wie sicher sind wir in Deutschland?
Der Frankfurter Flughafen stellt sich darauf ein, umgeleitete Flüge aufzunehmen.

Das auswertige Amt warnt vor dem Aufenthalt in Brüssel:

Der deutsche Politiker Peter Altmaier meldet sich zu Wort via Twitter:

Es geht weiter…

Stand: 22. März 2016; 11.55 Uhr

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s