In Breese wird gesprengt

Wie in den letzten Tagen und Wochen in den regionalen Medien bereits berichtet wurde, wird es morgen in Breese ernst: Zahlreiche Anomalien wurden im Erdreich bei den Bauarbeiten des neuen Deiches entdeckt und müssen nun unschädlich gemacht werden. Um was es sich dabei genau handelt, ist noch unklar. Von mehr als 40 Anomalien ist die Rede. Eine Entschärfung kommt hier laut Kampfmittelbeseitigungsdienst nicht in Frage, es muss gesprengt werden. Ab 8 Uhr ist in einem Sperrkreis von 1000 Metern alles um die Fundstelle abgeriegelt. Mehr als 400 Bewohner müssen ihre Häuser verlassen. Der Polizei ist es in einer Allgemeinverfügung gestattet bei Verweigerungen Zwang anzuwenden. Um die 20 Polizisten werden am morgigen Donnerstag im Verkehrsraum im Einsatz sein. Straßensperrungen könnt Ihr in der unten stehenden Karte entnehmen. Die einzige Zufahrt zum Gewerbegebiet Wittenberge-Süd von Weisen über Breese wird der teilweise befestigte Weisener Weg sein, wobei hier ein LKW-Verbot gilt. Gewarnt wird vor einer möglichen Druckwelle. So sollen in den evakuierten Wohnungen und Häuser alle inneren Türen geöffnet und Fenster an gekippt sein. Bei den Rollläden soll ein Spalt frei bleiben. Entwarnung wird es nur von den Experten zu einer nicht abschätzbaren Zeit geben. Informationen erhalten Sie in den Medien, in den sozialen Netzwerken sowie zur Entwarnung über einen Sirenendauerton der Feuerwehr. Wir werden Euch selbstverständlich auch auf dem Laufenden halten.

sperrkreis_komplett-001
In einem Sperrkreis von 1000 Metern wird morgen rund um die Anomalien evakuiert.
sperrkreis_gemarkung_breese-001
Der Sperrkreis verläuft quer durch die Ortschaft Breese.
2016_03_30_sperrung_bombensprengung-001
Folgende Einschränkungen wird es morgen im Verkehrsraum geben.

Fotos: Amt Bad Wilsnack/Weisen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s