Sommertheater zu Gast in Perleberg

Wappen der Stadt PerlebergPerleberg ist auch in diesem Sommer wieder Gastgeber für das Sommertheater, das in den Mitgliedsstädten der Arbeitsgemeinschaft „Städte mit historischen Stadtkernen“ des Landes Brandenburg Vorstellungen auf Höfen und Plätzen der Städte gibt.

Am 26. Juni 2016 um 15:00 Uhr heißt es auf dem Hof des Wallgebäudes, Puschkinstraße 14, „Vorhang auf!“ für „Das Ende vom Anfang“. Das Theaterpublikum ist eingeladen, auf den Stühlen Platz zu nehmen, um den Schauspielern der Theatergruppe „theater 89“ in die menschlichen Schwächen nachzusteigen, die da wären das ewige Wechselspiel zwischen Mann und Frau. Anziehung und Streit zwischen den Geschlechtern versprechen einen amüsanten und turbulenten Nachmittag, an dem die Schauspieler ihr „Handwerk“ zeigen können: denn ihre Profession ist Unterhaltung.

theater 89 ist ein professionelles Freies Theater. Es folgt einem Konzept der Aufführung selten gespielter, vergessener oder ins Abseits gedrängter Autoren sowie der Entdeckung und Förderung neuer Dramatiker und neuen Schreibens. theater 89 hat sich ein unverwechselbares Profil in der deutschen Theaterszene erspielt, das vom Publikum und von der Fachkritik anerkannt wird. theater 89 zeichnet sich durch avanciertes Ensemblespiel und die Zusammenarbeit mit Laien aus. theater 89 zieht umher in Brandenburg und pflegt mit seinen Besuchern, mit Kulturvereinen und Kirchgemeinden, vor allem aber mit Schulen und Schülern rege Kontakte. Im vergangenen Jahr war theater 89 auf der Sommertournee durch die historischen Stadtkerne bereits an gleicher Stelle in Perleberg zu Gast. Die etwa 120minütige Freiluftveranstaltung ist Teil des Kulturlandprojektes, das an diesem Tage eröffnet werden wird. Außerdem beteiligt sich die Perleberger Geschäftswelt mit einem verkaufsoffenen Sonntag. Der diesjährige Theaternachmittag schließt mit dem Einakter „Gutnachtgeschichte“ von Sean O’Casey, bei dem die Zuschauer gewiss kein Auge zumachen werden, sondern sich die Lach-Tränen auswischen werden.

Im Vorverkauf kosten die Karten 8,00 €, an der Theaterkasse 10,00 €. Der Vorverkauf ist gestartet, Karten gibt es in der Stadtinformation, Großer Markt 12.

Es informiert die Stadt Perleberg

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s