Stadt- und Hafenfest in Wittenberge

Am kommenden Wochenende lockt das Wittenberger Stadt- und Hafenfest wieder zahlreiche Besucher an die Elbe. Von Freitag bis Sonntag gibt es Musik, Unterhaltung und Programm vom allerfeinsten, in der Innenstadt und am Nedwighafen.


13510955_1037352859691764_8646940183056709456_n

Freitag: Rock´n Lectro

Livemusik an der Elbe mit Sonnenschein und bester Partystimmung gibt es beim diesjährigen Opening zum 26. Stadt- und Hafenfest in Wittenberge am morgigen Freitag. Zahlreiche regionale Bands werden ab 18 Uhr beim „Rock’n Lectro“ die Bühne am Nedwighafen rocken. Mit dabei sind die Gewinner vom SOS-Talentefestival „Acoustic Pro“, außerdem „Frankafotoschön“, „Halsschlagader“ und „Flüsterlaut“. Zudem gibt es ein dreistündiges DJ-Set von einem international bekannten Festival-DJ und seinem Kollegen. Die Rede ist von Creek und Mono (von Mono & Tox), zwei Profis am Mischpult.
Im letzten Jahr feierten etwa 800 Gäste zu fetten Bässen und rockiger Musik. Kann das 2016 erneut erreicht oder sogar getoppt werden? – Denn das beste ist: Der Eintritt ist auch in diesem Jahr frei!


Samstag: Musikalischen und unterhaltsames Schlendern und Verweilen in der Innenstadt

11418_1419710245010813_2940443887544369897_nAb Samstagvormittag lädt die Wittenberger Innenstadt zum Schlendern und Verweilen ein. Gegen 10.30 Uhr wird der Bürgermeister der Stadt Wittenberge Dr. Oliver Herrmann das traditionelle Fest vor dem Kultur- und Festspielhaus mit einem Salut der Schützengilde 1582 Wittenberge e.V. eröffnen.
Es folgt ein buntes Programm für Jung und Alt. Am Stern sorgt Perr Reppert für beste Unterhaltung, in der Auguststraße wird es mehrere Modenschauen geben und auf dem Bismarckplatz, in der Wilhelmstraße sowie Rathausstraße gibt es den ganzen Tag über Musik mit bester Stimmung.
Vor der Hauptbühne am Kultur- und Festspielhaus wird es viele Höhepunkte geben. Darunter das Familienprogramm „ZauberZirkus“, ein Auftritt des Tanzzentrums Wittenberge sowie der „Bloody-Black-Jumpers“ und eine Live-Performance des Schlagersängers Oliver Thomas.
Am gesamten Wochenende gastiert der Vergnügungspark „Alberti“ auf dem Marktplatz mit großen einem großen Familientag am Sonntag.


Samstagabend: Showfeeling am Nedwighafen

Am Abend erwacht schließlich der Wittenberger Hafen mit Livemusik von „Malibu Stixx“. Los geht es um 19.30 Uhr mit kleinen Eintrittspreisen. Nach dem alljährlichen Höhenfeuerwerk musiziert die deutschlandweit bekannte Band „Marquess“ aus Hannover auf der großen Bühne.


Sonntag: Familiäres Verweilen am Sportboothafen

Am Sonntag wird es gemütlich am Wittenberger Hafen. Mit Musik und vielen Vorführungen und Austellungen am Wasser ist auch der letzte Tag des Stadt- und Hafenfests wirklich erlebenswert.


Das gesamte Veranstaltungsprogramm gibt es hier:
Programm Stadt- und Hafenfest 2016

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s