Ehrung der besten Schüler von der Schule für Gesunsheitsberufe

Die beiden besten Schüler von der Schule für Gesundheitsberufe des Kreiskrankenhauses Prignitz haben sich in das Goldene Buch der Stadt Perleberg eingetragen.
Bürgermeisterin Annett Jura ehrte die Absolventin Vivien-Madeleine Bublitz und den Absolvent Benjamin Fechner. Beide schlossen mit einem hervorrangen Notendurchschnitt von 1,3 ab.
Ebenso stolz ist die Kursleiterin Ellen Gutschmidt. Sie teilte mit, dass beide Absolventen ab dem 01.10.2016 eine Festanstellung im Kreiskrankenhaus unterschrieben haben.
Die Eintragung ins goldene Buch der Stadt Perleberg ist auch für die Bürgermeisterin etwas Besonderes. „Seit 2010 ist es für die Schule für Gesundheitsberufe eine Tradition, dass sich die Besten des Abschlussjahrgangs ins Goldene Buch eintragen dürfen. Wir zeigen damit der Jugend, dass wir ihre tollen Leistungen wahrnehmen und würdigen.“

foto_drescher_12-10-7
Foto: N. Drescher

Es informiert die Stadt Perleberg

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s