GEGEN Rassismus und MIT Courage wird am Perleberger Gymnasium GROß geschrieben

dsc08301
Jeden Mittwoch wird sich getroffen, um sich auszutauschen und um zu diskutieren.

„Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ ist ein Projekt von und für Schülerinnen und Schüler. Es bietet Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, das Klima ihrer Schule aktiv mitzugestalten, indem sie sich bewusst gegen die Form von Diskriminierung, Mobbing und Gewalt wenden und einsetzen.
Dem Schulnetzwerk in Deutschland gehören über 2000 Schulen an (Stand: April 2016). Unsere Schule, das Gottfried-Arnold-Gymnasium trägt den Titel schon seit dem 11. April 2008. Seit diesem Schuljahr ist Daniel Pöhl Leiter dieser Arbeitsgemeinschaft und führt so die Arbeit von Lukas Arnold und Jonas Henle weiter. „Zurzeit hat die AG zwölf Mitglieder aus unterschiedlichen Jahrgängen, einige kommen auch von der Oberschule“, berichtet Daniel Pöhl. „Außerdem werden wir schon seit vielen Jahren von Peter Krips unterstützt.“ Peter Krips ist Mitglied in der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes, dem Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten.
Jeden Mittwochnachmittag treffen sich alle Mitglieder der Gruppe im Ganztag unseres Gymnasiums. Dort werden neuen Ideen vorgeschlagen und darüber diskutiert sowie über aktuelle politische Themen gesprochen. All das auf freiwilliger Basis und lehrerunabhängig.
Zu den bisherigen Highlights zählt ganz klar das „Konzert gegen Rechts“ im Jahr 2013. Für dieses Projekt wurde die Gruppe „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ unserer Schule in dem Wettbewerb „Fair bringt mehr“ mit dem ersten Platz ausgezeichnet und nach Potsdam eingeladen. Außerdem werden jährlich die Stolpersteine im Perleberger Stadtgebiet in Gedenken an die Pogromnacht geputzt.
„Als nächstes stehen zwei Veranstaltungen an“, berichtet Daniel Pöhl. „So werden wir am 27. Januar an die Opfer des Holocaust gedenken und voraussichtlich am 12. Februar eine Veranstaltung zum Thema „Kindersoldaten“ durchführen. Außerdem wird es noch Weiteres von uns in diesem Jahr geben.“

DSC08322.jpg
Gruppenbild aller Mitwirkenden vor einem Jahr noch mit Jonas Henle als Leiter der Gruppe „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“.

Text: Merle Roder
Fotos: Marcus J. Pfeiffer

 

Ein Gedanke zu “GEGEN Rassismus und MIT Courage wird am Perleberger Gymnasium GROß geschrieben

  1. Einladung zu einer öffentlichen Gedenkveranstaltung am VVN – Mahnmal in Perleberg .
    Am Freitag , 27 . Januar 2017 um 18 :00 Uhr treffen wir uns anläßlich des „ Nationalen Gedenktages für alle Opfer des Nationalsozialismus .
    Gruppe „ Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage „ des Gottfried Arnold Gymnasiums .
    Prignitzer Gruppe der VVN – BdA .

    Peter Krips

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s