Musikalische Tage für den Schulchor am Rudower See

Chorlager 2016
Wie im vergangenen Jahr…

In der vergangenen Woche fand das traditionelle Chorlager unserer Schule statt. Der neu aufgestellte Schulchor startete am Montag in die dreitägige Fahrt in die christliche Begegnungsstätte „Haus Lenzen“  am Rudower See. Diese war auch schon im letzten Jahr Ziel des Schulchors. „Der Zusammenhalt der Gruppe war in diesem Jahr deutlich stärker als im letzten“, äußerte sich Rhea Zierke, welche ebenfalls bereits im letzten Jahr mit von der Partie war und unseren Schulchor seit einigen Jahren als Lehrerin aktiv unterstützt. Zusammenhalt sei, laut Chorleiter Frank Wedel, generell das Hauptziel des traditionellen Chorlagers. Frank Wedel leitet den Schulchor nun seit vielen Jahren, neben seiner Arbeit an der Musikschule „Musikerfabrik“ in Stendal.
Der Aufbau der jährlichen Fahrt war zum großen Teil am Feedback der vorherigen orientiert, so hatten die Jugendliche in diesem Jahr mehr Zeit selbstständig etwas zu erarbeiten und zur Vorbereitung auf die sogenannte „Jamsession“, welche am Dienstag stattfand. Im Gegensatz zu 2016 wurden die Gruppen am Montag durch Zufall ausgewählt, um Ausgrenzung zu vermeiden.

Chorlager 2016
…war auch in diesem Jahr…

Die Jamsession umfasst das abendliche Zusammenkommen im Kaminzimmer in der Unterkunft in Lenzen, um eigens einstudierte Titel diverser Interpreten in den entsprechenden Gruppen vorzutragen. Am Montagabend ging es zudem auf eine kleine nächtliche Wanderung an den Rudower See. Zum Chorlager gehört aber natürlich nicht nur Spiel und Spaß, sondern auch die, über den Tag verteilten regulären Chorproben, in Vorbereitung auf die anstehenden Auftritte des Schulchors. Darunter zum Beispiel das Sommerfest unseres Gottfried-Arnold-Gymnasiums, welches am Mittwoch, 14. Juni, nur wenige Stunden nach dem Ende der Chorfahrt, stattgefunden hat.  In diesem Jahr das letzte Mal dabei waren Paul Franke und Olliver Kübeck, welche am Montag ihre Abiturergebnisse erhielten. Die beiden unterstützten den Chor über die Jahre schon bei diversen Auftritten und wir wünschen ihnen viel Glück und Freude auf ihrem weiteren Lebensweg.

Chorlager 2016
…das Chorlager für alle Beteiligten ein großes Highlight.

Text: Johann Becker
Foto: Marcus J. Pfeiffer

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s