Beim MoMa live dabei

f6713d80-c3b1-4124-bafa-c2d940db8478
Kurz vor der Livesendung vor dem ZDF Hauptstadtstudio.

Im März dieses Jahres gewann die Schülerzeitung GAG Times beim landesweiten Schülerzeitungswettbewerb in der Kategorie „Bestes Onlineangebot“. Diesen Preis bekamen wir durch die Landespressekonferenz Brandenburg überreicht, zusammen mit einem Besuch des ZDF Morgenmagazins im Berliner Hauptstadtstudio. Heute Morgen waren wir zusammen mit Marion Krieg, unsere stellvertretende Schulleiterin, beim Morgenmagazin live dabei.
Früh am Morgen machten sich die Redakteure Zoe, Elisa, Johann, Johannes, Philipp und Marcus zusammen mit Frau Krieg per Bahn auf den Weg nach Berlin zum Zollernhof, dort wo sich die Studios vom Morgenmagazin befinden. Seit 1992 steht die Produktion des sogenannten MoMa im wöchentlichen Wechsel zwischen der ARD und dem ZDF.
Am Sendegebäude des ZDF angekommen wurden wir gleich herzlich von der Journalistin Britta Hilpert in Empfang genommen. Sie begleitete uns den ganzen Vormittag.
In der letzten halben Stunde des Magazins geht es traditionell raus aus dem Studio in den bedachten Innenhof zum MoMa Café. Nachdem wir unseren Plätzen im Publikum zugewiesen wurden, ging es auch schon los. Nach den Nachrichten wurde die letzte halbe Stunde des Morgenmagazins von 08.25 Uhr bis 09.00 Uhr live aus dem Zollernhof gesendet.

3252ca2c-7a4e-4321-b485-989902df9ab5
Die Redakteure der GAG Times vor dem Brandenburger Tor.   Foto: M. Krieg

Heute führten die Moderatoren Jana Pareigis und Mitri Sirin durch das Programm. Zu Gast waren der Extrembergsteiger und Buchautor Reinhold Messner, der nicht nur über seine zahlreichen Abenteuer berichtete, sondern ebenso seine neue Bilderreihe vorstellte sowie die Pianistin Sophie Pacini. Zudem gab es weiterr interessante Themen im Verlauf der Sendung.
Nach 30 Minuten war dann auch schon wieder alles vorbei. Mit vielen neuen Einblicken in die Welt des Fernsehens und zahlreichen Hintergrundinformationen ging es weiter zur anschließenden Tour durch die Studios und Regieräume.
Abschließend erhielten wir zudem die Möglichkeit mit Moderator Mitri Sirin ins Gespräch zu kommen, der uns aus seinem Leben als Moderator berichtete.
Nach einem schönen Aufenthalt in der Hauptstadt ging es am Nachmittag wieder zurück nach Wittenberge, mit zahlreichen Impressionen und Eindrücken, die live im Studio nicht mit dem Feeling vorm Fernseher zu vergleichen sind. Für alle von uns war es ein großartiges Erlebnis.

74b54ebd-b289-4985-be96-d392025af622

d97b75da-9cd3-4514-a671-90b4941eced2
Das große Studio des MoMa Cafés kurz nach der Livesendung.
b9462fb0-7c06-433c-8d91-f3be582e6173
Sehr interessant war die Besichtigung der Studios und Regieräume.

f3458155-5521-4a52-81f7-94b2b9abceb9

img_2456
Die Redakteure der GAG Times im Gespräch mit Moderator Mitri Sirin.   Foto: B. Hilpert


Fotos: Britta Hilpert, Marion Krieg, Marcus J. Pfeiffer, privat
Text: Marcus J. Pfeiffer

 

Der Sommer kann kommen!

Sommerhit

Ihr habt gewählt bei unserer großen Umfrage: „This Girl“ von dem französischen Deep-House-DJ und Musikproduzent Kungs aka Aix-en-Provence ist unser Sommerhit 2016.
Kungs wurde von Barclay Records unter Vertrag genommen und im Januar 2016 war er Opener bei einigen Auftritten von David Guetta bei dessen Europatour. Für seine erste EP-Veröffentlichung nahm sich der DJ den Soulsong „This Girl“ der australischen Band Cookin’ on 3 Burners vor.
Für insgesamt drei Wochen war der Song auf Platz eins der deutschen Single-Charts, zurzeit ist er auf dem zweiten Platz.
Viel Spaß damit und einen grandiosen Sommer wünscht Euch die Redaktion der GAG Times!

 

Wir suchen den Sommerhit 2016!

Vielen Dank für die zahlreiche Teilnahme an unserer Umfrage zu dem diesjährigen Sommerhit der Schülerzeitung GAG Times. In wenigen Wochen beginnen die großen Sommerferien. Bis dahin wollen wir den einzig wahren Song gefunden haben, der unsere Ferien und den Sommer 2016 prägen wird.
Kommen wir nun zu der Endrunde unseres Auswahlverfahrens. Hier sind die fünf meist gewünschten Songs und die mit den fettesten Beats und dem besten Sound für die Sommermonate.

Bis zum 20. Juli 2016 um 12.00 Uhr könnt ihr für Euren Favoriten abstimmen!


Hier geht es zur Umfrage!


Philipp Dittberner – In deiner kleinen Welt (Marv Edit)

 

Kungs – This Girl

 

Kerstin Ott – Die immer lacht

 

Drake – One Dance

 

Jennifer Lopez – Ain’t Your Mama


Hier geht es zur Umfrage!


water-1018808_1920

 

Wir suchen den Sommerhit 2016!

Wir suchen den Sommerhit 2016 und brauchen dafür Eure Unterstützung!
Bitte nenne uns in der Umfrage deinen Vorschlag für einen Interpreten mit einem vollständigen Titel. Die fünf meist gewählten Songs kommen dann in die Endrunde, die am 01. Juli 2016 startet.
Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn ihr die zusätzlichen Fragen unserer Umfrage beantwortet. So können wir uns immer weiter entwickeln und verbessern. Die Bearbeitung aller Fragen beansprucht ca. 7 Minuten.
Vielen Dank im Voraus und viel Spaß beim Mitmachen!

 

1 JAHR GAGTIMES.NET

Wir sagen Danke für ein wundervolles Jahr, auf ein Weiteres!

Es war am Dienstagabend des 19. März 2015: Es entstand der Blog der Schülerzeitung GAG Times. Der erste Beitrag war der Brand eines unbewohntes Objekt in der Lenzener Straße in Perleberg. Es folgten 212 Beiträge bis zum heutigen Tag mit einem weiten thematischen Spektrum. Zu unseren meistgelesenen Berichten zählen unter anderem der Chaostag unserer Abiturienten, ein schwerer Verkehrsunfall auf der B5 bei Perleberg und die LKW-Demo in Wittenberge. In den vergangenen 366 Tagen waren wir auf unterschiedlichen Veranstaltungen, um für Euch darüber zu berichten. Darunter zählt beispielsweise das Stadt- und Hafenfest in Wittenberge mit dem Auftritt von Jürgen Drews, das Konzert von Santiano auf der „Alten Ölmühle“ und das „Rock im Moor“ in Boberow. Unser Ziel war es schulische Themen mit jugendrelevanten Berichten, sprich alles was Euch interessieren könnte, zu mischen.
Insgesamt können wir im ersten Onlinejahr fast 41.500 Aufrufe verzeichnen, dass sind um die 113 Aufrufe am Tag. Am liebsten besucht ihr unsere Seite am Sonntag um 16 Uhr.
Inzwischen sind wir auch auf Twitter und Instagram aktiv vertreten.
Für die Zukunft haben wir vieles vor. In Kürze wird es ein großes Gewinnspiel geben. Wir verlosen Eintrittskarten für eine große Veranstaltung in der Region im Juni. Außerdem werden wir hautnah dabei sein, wenn Theresia Winter und Bruno Tast beim Festival „Krankenschwester rockt“, das Debütalbum ihrer Band „By The Way“ veröffentlichen.
Beim diesjährigen Schülerzeitungswettbewerb des Landes Brandenburg haben auch wir von der GAG Times teilgenommen. Eingereicht haben wir unseren Onlineblog. Und, wir konnten es selber kaum glauben, wir sind eingeladen zur Auszeichnungsveranstaltung der besten Schülerzeitungen am Montag in den Potsdamer Landtag. Welchen Preis wir bekommen, erfahren unsere Redakteure vor Ort und ihr selbstverständlich hier auf unserem Blog und auf Facebook.
Habt ihr Anregungen oder Wünsche könnt ihr uns gerne anschreiben. Nur mit Eurer Hilfe kann sich die GAG Times verbessern, konkretisieren und besser berichten.
Wir freuen uns schon sehr auf ein weiteres wunderbares Jahr mit Euch. Uns macht das Recherchieren und Berichten sehr viel Spaß und die Schülerzeitung GAG Times macht natürlich weiter, unter gagtimes.net, auf Facebook, Instagram und Twitter. Nachrichten aus der Schule und darüber hinaus, das ist unser Motto.

Vielen Dank fürs Lesen, Liken und Teilen!

Eure GAG Times Redaktion

Pictures1-001